04.04.2011
Abschnitts-Atemschutz und –Sanitätsübung
im Seniorenwohnheim Heiligenkreuz/W.


 

 

 

 

 

Bei der Abschnitts-Atemschutz und –Sanitätsübung nahm die FF Allerheiligen mit 2 Fahrzeugen und 13 Mann teil. Die Aufgabe für unser RLFA 2000 bestand darin, mit dem Atemschutztrupp eine verletzte Person aus dem 3. Stock des Seniorenwohnheims zu retten.

Die Besatzung des MTF stellte 7 Sanitäter, welche die Verletzten zum Sanitäts-sammelplatz brachten und dort versorgten.

Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Teilnehmer: 13 Mann
Fahrzeuge: RLFA 2000, MTF