04.06.2011
Vermuhrung im Wurzinggraben nach Unwetter


 

 

 

 

 

Die Feuerwehr Allerheiligen wurde heute um 17.32 Uhr nach schweren Regenfällen zu einem Muhrenabgang in den Wurzinggraben alarmiert. Unsere Hauptaufgabe bestand darin, dass die Landesstraße L 371 von Geröll und Schlammmassen befreit wird und somit für den Verkehr wieder freigegeben werden kann.

Einsatzende: 19.30 Uhr

 

Eingesetzt waren:
RLFA 2000 und KLF Allerheiligen
mit gesamt 25 Mann