11.11.2011
Jährliche AWP-Übung

 


 

 

 

 


Die jährliche Adria-Wien Pipeline-Übung wird immer gemeinsam mit der FF Feiting durchgeführt. Heuer war wieder die FF Allerheiligen für die Organisation der Übung zuständig.

Folgendes Szenario würde beübt: „Starke Rauchentwicklung beim Schalthaus der AWP. Eine Person befindet sich im Keller des Schalthauses.“

An der Übung nahmen 16 Mann der FF Allerheiligen und 14 Mann der FF Feiting teil.