13.08.2011
Erfolgreiche Personensuche

 


 

 

 

Kurz vor 18:00 Uhr wurde die FF Allerheiligen mittels Sirenenalarm zu einer Personensuche gerufen. Wieder war eine Bewohnerin vom Seniorenheim abgängig. Da die Polizei schon seit Stunden ohne Erfolg nach der Dame suchte, wurden nun auch die Kameraden der Feuerwehr um Hilfe gebeten.

Da angenommen wurde, dass die ältere Frau Richtung Wildon gegangen ist, wurde zur Unterstützung auch die FF Wildon gerufen.

In 6 Kleingruppen suchten wir mit Angehörigen und der Polizei die Umgebung um das Seniorenheim ab. Glücklicherweise wurde die Pensionisten am Waldrand im hohen Gras liegend vorgefunden. Nach der Rettung aus dem unwegsamen Gelände mittels Tragebahre, wurde Sie in das LKH Wagna zur Kontrolle gebracht.


Einsatzende: 19:55 Uhr


Eingesetzt waren:

RLFA 2000 und KLF Allerheiligen mit gesamt 18 Mann

KRFB Wildon mit 8 Mann

Polizei Heiligenkreuz mit 3 Mann + Polizeihunde

Rettung Wildon mit 3 Mann