26.12.2011
EHBI Vinzenz Zirkl sen. ist verstorben

 

 

 

 

 

 

Tief bewegt gibt die Freiwillige Feuerwehr Allerheiligen bekannt, dass


Herr EHBI Vinzenz Zirkl sen.


am 26. Dezember 2011 im 82. Lebensjahr verstorben ist.

 

 

Herr Vinzenz Zirkl sen. trat am 06.01.1949 als Feuerwehrmann in die Feuerwehr Edelstauden ein, wo er 10 Jahre lang seinen Dienst gewissenhaft geleistet hat. Aufgrund der Übersiedelung auf einen Bauernhof in Allerheiligen trat er am 01.11.1959 als Oberfeuerwehrmann in die FF Allerheiligen ein. Bereits 1969 wurde er zum Oberbrandinspektor unserer Wehr gewählt. Dieses Amt hat 19 Jahre lang ausgeübt, ehe er 1987 zum Hauptbrandinspektor gewählt wurde. 1997 übergab der Verstorbene eine Feuerwehr mit einem modernen Fuhrpark an seinen Nachfolger. Gleichzeitig wurde er 1997 zum Ehrenhauptbrandinspektor ernannt. Bis zu seinem Todestag unterstütze Herr Vinzenz Zirkl sen. die Feuerwehr Allerheiligen wo es nur ging. In den letzten Jahren kümmerte er sich hervorragend um die Feuerwehrsenioren und sorgte immer für den Getränkevorrat im Rüsthaus.


Im Laufe der Jahre erhielt Herr Vinzenz Zirkl sen. zahlreiche Auszeichnungen auf Bezirks-, Landes- und Gemeindeebene.

Für sein ehrenamtliches und verdienstvolles Wirken werden wir ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.