27. – 28. 08.2011
Feuerwehrausflug nach Allerheiligen im Mühlkreis


 

 

 


Der diesjährige Feuerwehrausflug führte uns zu unseren Feuerwehrkameraden nach Allerheiligen im Mühlkreis.

Die FF Allerheiligen/Mühlkreis nahm in den letzten Jahren bei unseren Bewerben immer teil und so folgten wir nun gerne der Einladung zur 100-Jahr-Feier der Wehr.

Bereits am Samstag fuhren wir nach Oberösterreich. Unser erstes Ziel war das Stift Schlierbach. Bei einer Führung das das Stiftsgebäude konnten wir auch die Glaswerkstätten und die Käserei besichtigen. Im Anschluss gab es eine kleine Käseverkostung.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen und dem Bezug der sehr schönen Zimmer, machten wir uns auf den Weg nach Linz. Geplant war eine Fahrt auf den Pöstlingberg. Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Es regnete und die Temperaturen bewegten sich im Bereich um die 15 °C. Aus diesem Grund fuhren wir in die Linzer Plus City.

Mit einer Donauschifffahrt inkl. Ripperlessen ließen wir den Tag ausklingen.


Am Sonntag machten wir uns nach dem Frühstück auf den Weg zur 100-Jahr-Feier der FF Allerheiligen im Mühlkreis. Beim offiziellen Antreten konnte HLM Christian Sekli 12 Feuerwehrkameraden und 4 Begleitpersonen melden. Anschließend führten uns die Kameraden der FF Allerheiligen im Mühlkreis im sehr schönen Rüsthaus herum, welches erst 2009 neu gebaut wurde.

Im Zuge des Festaktes überreichte HBI Gerald Sekli unseren Freunden als Geschenk eine Florian-Statue. Nach dem Frühschoppen machten wir uns am frühen Nachmittag wieder auf die Heimreise.

Dieses Wochenende im Kreise der FF-Mitglieder war sehr angenehm und lustig. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!