30.04.2011
Sieg der Wettkampfgruppe I beim
6. Vulkanland-Kuppel-Cup der FF Kleinfrannach

 

 

 

 

 

Ein jährlichen Fixpunkt in unserem Bewerbswesen ist der Kuppel-Cup der FF Kleinfrannach. Am 30.04.2011 zeigten in der Veranstaltungshalle Kirchbach 26 Wettkampfgruppen ihr Können. Der Bewerb begann wieder mit zwei Grunddurchgängen, wobei die bessere Zeit über den Aufstieg in die nächste Runde entschied.

Die FF Allerheiligen ging wieder mit beiden Gruppen an den Start:

Unsere Wettkampfgruppe I zeigte heute konstante Leistungen. Bereits im ersten Grunddurchgang konnten wir mit einer Zeit von 16,06 sek. überzeugen. Im zweiten Grunddurchgang stoppte die Uhr bereits nach 15,73 sek., jedoch erhielten wir
20 Fehlerpunkte. Der Aufstieg in die nächste Runde war aber nie gefährdet.

In den nächsten beiden Runden arbeiteten wir fast synchron: 16,17 und 16,18 Sekunden fehlerfrei führten uns ins Halbfinale, wo wir mit 15,85 Sekunden überzeugen konnten.

So steigerten wir uns von Durchgang zu Durchgang und zeigten im Finale, was in uns steckt: mit der Tagesbestzeit von 14,83 Sekunden fehlerfrei sicherten wir uns den Sieg!! Den Wanderpokal, welchen wir nach dem Sieg im Vorjahr erhalten haben, dürfen wir uns daher behalten.

Unsere Wettkampfgruppe III verpasste mit 23,00 sek. + 10 Fehlerpunkte bzw. 19,89 Sekunden fehlerfrei nur knapp den Aufstieg in die Runde der Top 16 und musste sich mit dem 17. Rang zufrieden geben.

 

Podestplätze:

1. Allerheiligen I
2. Reichendorf
3. Kleinfrannach

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg!!!