23.05.2012

Brandmeldealarm im Seniorenhaus Allerheiligen

 

 

 

 




Die Brandmeldeanlage vom Seniorenheim Allerheiligen löste am 23.05.2012 um 08:37 Uhr Sirenenalarm aus.

Nach eintreffen der Feuerwehr konnte schnell festgestellt werden, dass der Alarm aufgrund einer Rauchentwicklung in der Küche (durch zu heißem Fett) ausgelöst wurde. Aus Sicherheitsgründen wurde schwerer Atemschutz angelegt, jedoch in weiterer Folge nicht benötigt.

Die Küche konnte durch das Einsetzen von Be- und Entlüftungsgeräten wieder rauchfrei gemacht werden.

 

Eingesetzt waren:
RLFA Allerheiligen mit 10 Mann