07.11.2013

Verkehrsunfall mit verletzter Person am Kulmberg        

 

 



 

Die FF- Allerheiligen wurde am 07.11.2013 um 9.58 Uhr mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person alarmiert. 

 

Der Verkehrsunfall mit einem Traktor und einem PKW, passierte bei einer Ausfahrt am Kulmberg. Der PKW überschlug sich und kam im Acker zum Liegen. Der beschädigte Traktor stand direkt auf der L 629. 

 

Am Einsatzort war bereits der First-Responder (auch Mitglied in der FF-Allerheiligen), welcher die Erstversorgung vornahm. Die Feuerwehr Allerheiligen unterstützte bei der Versorgung der verletzten Frau und übergab sie den ankommenden Rettungskräften vom Roten Kreuz. 

 

Gleichzeitig wurde der Verkehr geregelt und anschließend die Fahrzeuge geborgen und gesichert abgestellt.

 

Eingesetzt waren:

RLF und KLF Allerheiligen mit 10 Mann

Rotes Kreuz mit 2 Mann

First-Responder

Polizei Hlg. Kreuz

 

Fotos: Norbert Rössler


 alt

alt


alt


alt

alt