Bewerbsgruppe Allerheiligen 2

Gegründet 1990

 

 

 

 

 

vorne:
Franz Felgitscher (MA)
Hubmann Gerhard (ATF)
Hubert Sturm (ATM)
Michael Fuchs-Wurzinger (STF)

 

hinten:
Gerald Sekli (GK)
Johann Neumeister (ME)
Johann Strauss (WTM)
Josef Kowald (ME)
Josef Felgitscher (ME)

nicht am Foto:
Franz Rieger (STM)
Gerhard Gollner (WTF)

 

 

 

 


Die größten Erfolge der Bewerbsgruppe Allerheiligen 2:


1998: Teilnahme am Bundesleistungsbewerb in Eisenstadt.

2001: Landessieger in der Klasse Bronze B

2003: Teilnahme am Bundesleistungsbewerb in Innsbruck.

2004: 2. Rang beim Landesleistungsbewerb in Bronze B

2005: 3. Rang beim Landesleistungsbewerb in Bronze B

2007: Bezirkssieg Leibnitz in der Klasse Bronze B
2007: 2. Landessieg in der Klasse Bronze B

2008: Teilnahme am Bundesleistungsbewerb in Wien